BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschild gr pankow web

dearenfrplrorutr

U-18 Wahl Überblick

Foto: Quelle U18.org

Nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl. Was passiert eigentlich bei so einer Wahl? Was kann man da eigentlich so wählen? Welche Parteien stehen überhaupt zur Wahl? Welches Programm hat welche Partei und was sind ihre Ziele? Was ist die Erststimme und wofür ist die Zweitstimme überhaupt gut?                                                                                                                                                                                                                           

All diesen Fragen gingen wir intensiv auf den Grund. Anlass dazu war die diesjährige Bundestagswahl. Neun Tage bevor alle Erwachsenen zur Wahl aufgerufen waren, konnten alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland das Szenario einer echten Wahl nachspielen und selbst abstimmen.

Foto: Else Roesner

In Brandenburg beteiligten sich an dieser U 18-Wahl in diesem Jahr genau 9.472 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Wie folgt wurde in Brandenburg abgestimmt: CDU 23,6 %, SPD 17,3 %, Bündnis90/Die Grünen 14,6 %, Die Linke 12,3%, AfD 9,7 %, Tierschutzpartei 6,9 %, Sonstige 15,6 %.

Bundesweit gab es bei der U18-Wahl über 1.660 Wahllokale; ca. 220.000 Stimmen wurden gezählt. Bundesweit haben die unter 18-Jährigen so gewählt: CDU 28,5 %, SPD 19,8%, Bündnis90/Die Grünen 16,6%, Die Linke 8,1 %, AfD 6,8 %, FDP 5,7 %, Sonstige 14,5 %.