BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschild Pritzwalk web

dearenfrplrorutr

Tiere vor der Kamera

Foto: Manuela Urbschat

Am 19.07.2018 machten wir uns auf den Weg nach Siversdorf, da gibt es eine Tierfilmschule, die sich jeden Donnerstag für interessierte Besucher öffnet. Einige der tierischen Schauspieler zeigen dann auch was sie können.

Angefangen wurde unter freiem Himmel, da gab es ein Huhn, Waschbären und verschiedene Reptilien zu sehen und wer sich traute, konnte diese auch anfassen. Nicht jeder traute sich eine Würgeschlange anzufassen.

Dann kam ein Reh, das einige der Besucher gleich als Hauptdarsteller in der neuen Verfilmung des Märchens „Brüderchen und Schwesterchen“ erkannten.

Foto: Manuela Urbschat

Im Inneren der Tierfilmschule gab es hinter dicken Panzerglas eine 10 Monate alte Löwendame zu sehen, die alle Besucher erst mal sehr spannend fanden. Aber auch die Löwendame zeigte Interesse an den Leuten die in den Raum strömten.

Dann gab es Hunde zu sehen, einer ist bekannt durch einen Werbespot, ein anderer hatte eine Rolle in Fack You Goethe. Beide Hunde zeigten den staunenden Zuschauern was für Kunststückchen sie können.

Foto: Manuela Urbschat

Nach einem Wechsel der Räume gab es dann verschiedene Vögel zusehen, Eulen, Greifvögel und zum Schluss einen Storch.

Einen Besuch dieser Tierfilmschule kann ich nur empfehlen, man staunt nicht schlecht, was die Tiere mit etwas Geduld alles lernen können.