Laut und kreativ für einen schönen Schulhof in Döbern | Praxisorientierte Oberschule „Germanus Theiss“ packte zur 48-Stunden-Aktion an

48h Aktion 2015 spn os doebern 18Bild: Christian Müller

Mit Musik und voller Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Praxisorientierten Oberschule „Germanus Theiss“ am 24. April ihr Projekt zur diesjährigen 48-Stunden-Aktion in Döbern.

Eine Woche lang wurde auf dem Schulhof kräftig angepackt, um zwei Sitzecken zu gestalten. „Die Jugendlichen haben die ganzen Vorarbeiten geleistet, also den Boden ausgehoben, den Untergrund eingefüllt und verdichtet“, sagt Undine Passow, WAT-Lehrerin und Teamleiter fürs Praxislernen.

48h Aktion 2015 spn os doebern 04

Im Vorfeld seien während eines IOS-Projektes "Holz trifft Stein", unter der Leitung vom Bildhauer Herrn Münch und Frau Lessing individuelle Trittsteine gegossen und verziert worden, die im Rahmen der 48-Stunden-Aktion jetzt verlegt wurden. Dabei kam große Hilfe vom Unternehmen Neusch-TTB GmbH aus Hornow, das Pflastersteine und Kies zur Verfügung stellte.

Kern des Projektes sei es, Kompetenzen zu vermitteln, weiß Bildhauer Matthias Münch, der das Projekt begleitet. „Es ging darum, Teams zu bilden, die zusammen ein Ziel vor Augen hatten und das dann auch als Gruppe erreichen sollten“, sagt Münch. Die Schüler sollen etwas für sich mitnehmen können, zum Beispiel handwerkliches Geschick oder die Fähigkeit, miteinander zu Lösungen zu gelangen, erklärt der Bildhauer.

48h Aktion 2015 spn os doebern 08

Das Projekt zog während der arbeitsreichen Tage Kreise, erinnert sich Frau Passow. Interessierte Schülerinnen und Schüler kamen plötzlich hinzu, packten mit an und unterstützten das Vorhaben. So entstanden viele Aktionsräume auf dem Schulhof, wo gewerkelt wurde.

Zur Abschlusspräsentation wurde es laut, denn das Musikprojekt der Schule legte sich ins Zeug. Zwei engagierte Künstler, Schlagzeuger Sascha Bachmann und Bassist Mike Lessing aus Berlin, hatten mit Interessierten vielfältige Songs einstudiert. Auf Eimern trommelten die Schüler zu Titeln wie „We will rock you.“ Im Rhythmus wurde geklatscht und mitgerockt.

48h Aktion 2015 spn os doebern 22

Den Song „Read All About It“ widmeten die Jugendlichen als Dankeschön Frau Passow.

48h Aktion 2015 spn os doebern 20

Aufgrund des Engagements aller sei es gelungen, eine vielfältige und kreative 48-Stunden-Aktion durchzuführen, die Spaß machte. Für das kommende Jahr wünscht sich Frau Passow noch viel mehr Engagierte, die kräftig mit zupacken, um gemeinsam etwas Schönes auf den Weg zu bringen.

48-Stunden-Aktion | Anzahl der Projekte

2018: 65 Gruppen (Gehe zur Karte)

2017: 51 Gruppen (Gehe zur Karte)

2016: 51 Gruppen

2015: 61 Gruppen

2014: 76 Gruppen

2013: 58 Gruppen
Landkreis Elbe-Elster führte ab diesem Jahr eine eigene Aktion durch

2012: 138 Gruppen

2011: 198 Gruppen

2010: 231 Gruppen

2009: 205 Gruppen

2008: 149 Gruppen

2007: 196 Gruppen

2006: 206 Gruppen

2005: 143 Gruppen

48-Stunden-Aktion | Erinnerungen