Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Ehrenamtsfortbildung in den Winterferien
Beginn: Sonntag, 4. Februar 2018, Uhr | Ende: Samstag, 10. Februar 2018

Ort: Schloss Trebnitz - Bildungs- und Begegnungszentrum e.V., Platz der Jugend 6, 15374 Trebnitz

Du möchtest ehrenamtlich aktiv werden und Dich gemeinsam mit anderen Menschen für Deine Region einsetzen? Du weißt, was noch nicht so toll läuft und willst etwas verändern? Dafür suchst Du Mitstreiter_innen aus allen Generationen? Du hast Lust darauf, viele neue Erfahrungen zu sammeln und dabei auch noch Spaß zu haben? Dann solltest Du das hier nicht verpassen!

In verschiedenen Seminaren und Workshops erhältst Du in dieser Winterferienwoche das Rüstzeug, um Veränderungsprozesse anzugehen, eigene Ideen in Angriff zu nehmen, Teilhabe zu ermöglichen, eine Jugendgruppe zu leiten, Deine Umgebung zu motivieren und vieles mehr.

Dazu haben wir Dir ein dickes Paket aus zwei Veranstaltungen geschnürt. Am Ende der Ehrenamtsfortbildung winken die JuLeiCa sowie der Erste-Hilfe-Schein.

Teilnehmer_innenbeitrag:

  • 24,00 € für Mitglieder des B.B.L. e.V.
  • 29,00 € für Nichtmitglieder

Dieser Teilnehmer_innenbeitrag gilt für die Veranstaltung Erste-Hilfe-Ausbildung und die Ausstellung des Ersten-Hilfe-Scheines. Die Ehrenamtsfortbildung selbst ist durch Förderung kostenlos.

An-/Abreise:

individuell (Fahrkostenerstattung mit 20 ct/km pro Person)

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern im Rahmen des Programms "Zusammenhalt durch Teilhabe" und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg. Es findet in Kooperation mit Schloss Trebnitz, dem Kreisjugendring Oberhavel e.V. und der Bildungsinitiative "mehr als lernen" statt.

 

 


Schloss Trebnitz - Bildungs- und Begegnungszentrum e.V.
Platz der Jugend 6, 15374 Trebnitz
Telefon: 033477.51918
Homepage: http://www.schloss-trebnitz.de/de
 

 

Weitere Veranstaltungen am Ort:
Schloss Trebnitz - Bildungs- und Begegnungszentrum e.V.