Über Uns

Bei uns setzen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrer Freizeit für andere ein und haben Spaß miteinander.

Unsere Mitglieder treffen sich in Gruppen, Projekten, Arbeitskreisen und einmal im Jahr zur Mitgliederversammlung. Unser Landesvorstand aus jungen Mitgliedern vertritt uns nach außen. Wir organisieren uns selbst und gestalten unsere Aktivitäten (z.B. Aktion Ferienspaß, 48-Stunden-Aktion, Klub) gemeinschaftlich.

 

Weitere Informationen

Nachrichten

Aktuelle Stellenausschreibungen beim B.B.L. e.V.Donnerstag, 15. Juli 2021
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Kommende Veranstaltungen

Foto: Paul Fritze

Am 07.10.2020 und am 18.11.2020 fand im Jugendfreizeitzentrum Nord in Pritzwalk ein Antiaggressionsworkshop für die Klasse 4a der Herbert Quandt Grundschule statt.

Dort wurden Themen, wie zum Beispiel Mobbing, Cliquenbildung, Impulskontrolle und Kritikfähigkeit, Opferkommunikation und die Selbstanalyse behandelt.

Die Kinder konnten, wenn sie wollten, auch kurz den Raum verlassen, wenn es ihnen nicht gut ging oder ähnliches. Zum Mittag gab es an beiden Tagen selbst gemachte Nudeln mit gesunder Soße, welche allen sehr gut geschmeckt hatte.

Foto: Paul Fritze

Die meisten Kinder haben gut mitgemacht und viel für ihr weiteres Handeln mit ihren Mitschülern und Mitschülerinnen gelernt. Vor allem durch Provokationstests und Neutralisationstechniken. Die Schüler und Schülerinnen haben in den Arbeitsphasen konzentriert mitgearbeitet und standen stets im Austausch mit zum Beispiel Frau A. Wetzlmair.

Es wurden oft Pausen gemacht, in denen die Kinder Gruppenspiele gemacht haben. Diese waren zum Beispiel "Kettenhasche", um wieder energetischer zu werden, oder "Stille Post", um wieder allgemein leiser zu werden. Nachdem alles behandelt wurde, hatten die Kinder zusammen mit Frau Wetzlmair die Möglichkeit alles zu reflektieren und ohne ihre Klassenlehrerin alles zu besprechen, wozu auch interne Klassenprobleme gehören. Die Teilnehmer_innen gingen nach dem Projekt wieder geschlossen zur Schule zurück um die Busse zu schaffen oder pünktlich nach Hause zu kommen.

Text: Paul Fritze

Innenseite_03
Trebnitz00135
Trebnitz00190
_MG_1276
_MG_1952
_MG_2084
_MG_1418
_MG_1770
Play Pause